Online Praxis-Training Rückstauverschlüsse und Hebeanlagen

Diese speziell für technisches Personal entwickelte live-online Webinar-Reihe  vermittelt praxisbezogenes Wissen durch einen Profi aus der Praxis rund um den Einbau und die Wartung von Rückstauverschlüssen und Hebeanlagen.

Im Modul Grundlagenwissen werden die nötigen Kenntnisse zum sicheren Einbau und der fachgerechten Wartung auf Basis der aktuellen Normen vermittelt. Das Modul macht außerdem auf die häufigsten Fehler in der Praxis aufmerksam und vermittelt die wichtigsten Regeln der Ausführung sicherer Gebäudeentwässerung.

In den Wartungsmodulen werden die nötigen Handgriffe, an den KESSEL Produkten, in einer Schritt-für-Schritt-Anleitungen vorgeführt. Wer möchte, kann sich die betreffenden Produkte selbst bereitlegen und parallel zum Webinar die einzelnen to do`s zur fachgerechten Wartung selbst durchspielen. Die Teilnehmer haben dabei jederzeit die Möglichkeit individuelle Fragen zu stellen und sich mit dem Referenten auszutauschen.   

 

 

Inhalte:

Modul 1
     Grundlagenwissen (90 min.)
     Rückstauverschlüsse und Hebeanlagen
    

Modul 2
     Teil 1 (90 min.)
     Wartung von Rückstauverschlüssen Standard (Grauwasser)

  • Staufix frei DN100 (KESSEL Art.-Nr. 730 100)
  • Staufix DN 50 (KESSEL Art.-Nr. 73 050)
  • Kellerablauf Drehfix (KESSEL Art.-Nr. 27 301)

     Teil 2 (90 min.)
     Wartung von Rückstauverschlüssen Premium (Schwarzwasser)

  • Rückstaupumpanlage Pumpfix F (KESSEL Art.-Nr. 24 125)


Modul 3
     Teil 1 (90 min.)
     Wartung von Hebeanlagen (Grauwasser)

  • Hebeanlage Aqualift S Compact (KESSEL Art.-Nr. 280 500 X)

     Teil 2 (90 min.)
     Wartung von Hebeanlagen (Schwarzwasser)  

  • Hebeanlage Aqualift F Compact (KESSEL Art.-Nr. 28 701 X)

 

 

Zielgruppe:

Verarbeiter

 

Referent:

Profis aus der Praxis

 

Abschluss:

Teilnahmebestätigung der KESSEL AG

 

Dauer:

3 oder 5 mal 90 Minuten, je nachdem ob Sie das Grundlagenmodul mit Modul 2 oder 3, oder beides als Kombination buchen

 

Seminargebühr:

210,00 € (2 Module) oder 299,00 € (alle 3 Module) (siehe oben)