lg
md
sm
xs

Hebeanlage Aqualift F Compact

Eine für alles: Die Aqualift F Compact übernimmt die komplette Kellerentwässerung. Die Hebeanlage fördert das Abwasser, auch Schwarzwasser, sicher und vollautomatisch über die Rückstauebene in die höher liegende Kanalisation – dank integrierter Ablauffunktion auch bei Rohrbruch oder Hochwasser. Dank seiner kompakten Maße kann die Aqualift F Compact leicht eingebaut oder frei aufgestellt werden. Gesteuert wird sie über das anschlussfertig mitgelieferte Comfort-Schaltgerät mit Selbstdiagnosesystem SDS.

Die Aqualift F Compact ist in zwei Varianten erhältlich, wahlweise zum frei aufgestellten Einbau oder zum Einbau in die Bodenplatte – letztere nach Wunsch mit schwarzer Abdeckung oder befliesbar. Außerdem ist jedes Gerät als Mono- oder Duo-Hebeanlage lieferbar.

Die Kompakte für die komplette Kellerentwässerung.
Abwassermenge
Mittel
Verbausituation
Einbau in der Bodenplatte
Verbausituation
Freiliegender Einbau
Abwasserart
Schwarzwasser
Vorteile
  • Einbau in die Bodenplatte
  • Höchste Sicherheit: durch Comfort-Schaltgerät mit Selbstdiagnosesystem und Batteriepufferung
  • Einbau in WU Beton
Einbau in die Bodenplatte
Wird die Aqualift F Compact in die Bodenplatte eingebaut, entsteht eine nahezu unsichtbare Hebeanlage. Der in der Abdeckung integrierte Ablauf nimmt Schmutzwasser auf. Auch bei Rohrbruch oder Hochwasser entsorgt die Pumpe dieses Schmutzwasser kontinuierlich und hält so die Kellerräume trocken.
Höchste Sicherheit
Das intelligente Schaltgerät mit integriertem Selbstdiagnosesystem SDS und Batteriepufferung überprüft kontinuierlich alle elektrischen Komponenten und führt ein auslesbares, elektronisches Betriebstagebuch.
Einbau in WU-Beton
Beim Einbau in WU-Beton gewährleistet das KESSEL-Dichtungsset die sichere Abdichtung gegen drückendes Wasser. Mit dem Verlängerungsstück mit mittigem Flansch und elastomerer Sperrbahn lassen sich auch vertiefte Einbausituationen realisieren.
Hebeanlage Aqualift F Compact Varianten
Pumpe Anzahl Pumpen Abdeckungsart Betriebsspannung Art. Nr.
SPZ 1000 2 - 230 V 28743-C
SPZ 1000 1 - 230 V 28711-C
Pumpe Anzahl Pumpen Abdeckungsart Betriebsspannung Art. Nr.
SPZ 1000 2 Abdeckplatte mit Schlitzrost 230 V 28704S
SPZ 1000 2 befliesbare Abdeckplatte 230 V 28704-C
SPZ 1000 1 Abdeckplatte mit Schlitzrost 230 V 28701S
SPZ 1000 1 befliesbare Abdeckplatte 230 V 28701-C

Einbaupartner / Händler finden

Interessante Artikel rund um die Pumpentechnik

Weitere Themen laden