lg
md
sm
xs

DFDS Domicil Marmormolen Kopenhagen

Entwässerung für großes Transportunternehmen.

Stadt, Land
Kopenhagen, Dänemark
Gebäudetyp(en)
Gewerbliches Gebäude
Produkt(e)
3 × Hybrid-Hebeanlage Ecolift XL im Technikschacht, 3 × TeleControl
Bildnachweis: DFDS
Einbausituation Hybrid-Hebeanlage Ecolift XL
Die neue Unternehmenszentrale der DFDS Fährreederei befindet sich in unmittelbarer Nähe zum eigenen Fährterminal in Marmorvej. Das Aussehen des architektonisch beeindruckenden Gebäudes erinnert dabei selbst an ein Kreuzfahrtschiff. Neben zwei Parketagen sind auf 12.500 qm Büros und Besprechungsräume für 700 Mitarbeitende, ein Restaurant sowie ein Auditorium für 300 Personen untergebracht. Passend zum nachhaltigen Gesamtkonzept des klimafreundlichen Gebäudes setzen auch die eingesetzten Entwässerungslösungen von KESSEL, trotz hoher Anforderungen an den Rückstauschutz, auf einen komplett stromlosen Normalbetrieb.
Referenz herunterladen (PDF)
Anforderungen

Ausfallsichere Entsorgung des anfallenden Abwassers

Entwässerungslösung für den Einbau mit Gefälle zum Kanal

Zuverlässiger Schutz vor Rückstau

Vorteile

Entsorgung des Abwassers im Normalbetrieb ganz ohne Strom

Mit TeleControl alle wichtigen Informationen auf dem Handy

Vereint die Sicherheit von Hebeanlagen mit den Vorzügen von Rückstauverschlüssen

Weitere Referenzen der KESSEL AG

Weitere Themen laden