lg
md
sm
xs

Ermittlung von Abwasserart und Abwassermenge

Planung von Rückstausicherungsanlagen 3 von 8

Kapitelübersicht
  1. Ermittlung der Rückstauebene
  2. Ermittlung der zu schützenden Ablaufstellen
  3. Ermittlung von Abwasserart und -menge
  4. Ermittlung des Aufstellorts
  5. Bestimmung der Sicherungsstrategie
  6. Bestimmung der Entwässerungsart
  7. Bestimmung der Nutzungsart
  8. Produktauswahl

Welches Abwasser? Wie viel?

Für die Auswahl eines geeigneten Rückstausicherungstyps ist die Zusammensetzung des zufließenden Abwassers von entscheidender Bedeutung.

Es wird zwischen folgenden Abwasserarten unterschieden:
 
  • Häusliches Abwasser, unterteilt in:
    • Schmutzwasser fäkalienfrei (Grauwasser)
    • Schmutzwasser fäkalienhaltig (Schwarzwasser)
  • Regenwasser (Niederschlagswasser, das nicht durch Gebrauch verunreinigt wurde)
  • Abwasser aus Fettabscheideranlagen
  • Abwasser aus Leichtflüssigkeitsabscheideranlagen
  • Abwasser aus Regenwassernutzungsanlagen
  • Abwasser aus Kleinkläranlagen
  • Abwasser aus Dränagen
Die Abwassermenge bestimmt die erforderliche Größe der Rückstausicherungsanlage. Hierbei gelten die Bemessungsregeln gemäß DIN EN 12056.

Achtung bei Schwarzwasser!

Fäkalienhaltiges Abwasser führt zu erhöhten Anforderungen an die Rückstausicherung.

Falsch
Für die Sicherung von Toiletten dürfen keinesfalls Rückstausicherungen mit Pendelklappen für fäkalienfreies Abwasser verwendet werden. Dies führt zu einer verlangsamten Strömungsgeschwindigkeit und damit Ablagerungen und Funktionsstörungen.
Rückstauverschluss mit Pendelklappen
Richtig
Bei Rückstauverschlüssen für fäkalienführende Leitungen sind die Klappen im Normalzustand immer geöffnet (freier Rohrquerschnitt). Bei Rückstau wird die Klappe motorisch geschlossen.
Rückstauverschluss mit freiem Rohrquerschnitt

Jetzt weiterlesen

Was ist sonst noch bei der Planung von Rückstausicherungsanlagen zu beachten? Hier geht es direkt zum letzten, bzw. nächsten Kapitel:

Unsere Rückstau-Produkte

Standardschacht

Rückstau-

Die Robusten vor dem Haus
Verbausituation
Erdeinbau vor dem Gebäude
Sicherungsstrategie
Zentralabsicherung
Abwasserart
Schwarzwasser
Abwasserart
Grauwasser
Position zum Kanal
Gefälle zum Kanal

Standardschacht

Rückstau-

Standardschacht

Rückstau-

Die Robusten vor dem Haus
Verbausituation
Erdeinbau vor dem Gebäude
Sicherungsstrategie
Zentralabsicherung
Abwasserart
Schwarzwasser
Abwasserart
Grauwasser
Position zum Kanal
Gefälle zum Kanal

Standardschacht

Rückstau-

Weitere Artikel zum Thema Planung & Einbau von Rückstauverschlüssen

Weitere Themen laden