lg
md
sm
xs

Baukastensysteme für Abläufe

Flexible Planung mit modularer, erweiterbarer Ablauftechnik

Individuelle Kombination von Abläufen im Baukastensystem

Für Entwässerungssysteme mit speziellen Anforderungen sind die richtigen Abläufe nicht immer als Fertigprodukt verfügbar. In solchen Fällen schaffen modulare Lösungen Abhilfe: Damit können Sie aus einer Vielzahl miteinander kompatibler Komponenten die zu Ihrer Entwässerungsaufgabe passenden Abläufe individuell zusammenstellen und später problemlos veränderten Bedingungen anpassen.

Baukastensysteme: unabhängig von der Nennweite!

Baukastensysteme sind für Abläufe mit verschiedenen Durchmessern erhältlich. Der Durchmesser (Steckverbindung zwischen Aufsatzstück und Grundkörper) ist jeweils unabhängig von der Nennweite DN der angeschlossenen Abwasserleitung – ein Ablauf mit einem bestimmten Durchmesser kann also grundsätzlich an Leitungen in allen Nennweiten angeschlossen werden, wenn der Auslaufstutzen die entsprechende Größe hat.

Baukastensysteme von KESSEL

Unsere Abläufe

Interessante Artikel rund um die Ablauftechnik

Weitere Themen laden