lg
md
sm
xs

Rückstaupumpanlage Pumpfix F

Mehr als ein Rückstauverschluss: Der Pumpfix F ist der einzige Rückstauverschluss, der gegen Rückstau pumpt. Im Normalbetrieb entsorgt die Rückstaupumpanlage das Abwasser kontinuierlich und energieneutral über das Gefälle zum Kanal hin. Im Fall eines Rückstaus schließt die Rückstauklappe automatisch und bei anfallendem Abwasser wird gegen den Rückstaudruck gepumpt. Das integrierte Schneidrad zerkleinert Feststoffe, sodass der Pumpfix F auch für fäkalienhaltiges Abwasser geeignet ist. Er kann auch Kellertreppenabgänge bis 5 m² entwässern.

Der Pumpfix F ist in zwei Varianten erhältlich – zum Einbau in eine freiliegende Abwasserleitung und zum Einbau in die Bodenplatte, hier wahlweise mit schwarzer Abdeckung oder befliesbar.
 
Verbausituation
Einbau in der Bodenplatte
Verbausituation
Freiliegender Einbau
Abwasserart
Schwarzwasser
Sicherungsstrategie
Zentralabsicherung
Position zum Kanal
Gefälle zum Kanal
Funktion bei Rückstau
Schützt und entsorgt
Vorteile
  • Rückstaupumpanlage: Nutzt das natürliche Gefälle zum Kanal - Pumpeneinsatz nur bei Rückstau
  • Flexibler Einbau: Flexibler Einbau, verschiedene Abdeckungen bei Einbau in die Bodenplatte verfügbar
  • Leise und energiesparend
Normalbetrieb: Das Abwasser läuft über das natürliche Gefälle zum Kanal
Rückstauschutz: Rückstauklappe ist geschlossen
Abwasserentsorgung während der Rückstauzeit
Funktionsprinzip
Der Pumpfix F ist der einzige Rückstauverschluss mit Hybrid-Funktion: Im Normalbetrieb nutzt er das natürliche Gefälle zum Kanal. Im Fall eines Rückstaus vom Kanal wird die Pumpe automatisch zugeschaltet, um auch gegen den Rückstaudruck sicher zu entwässern.
Einbauset für die Bodenplatte
Der Rückstauverschluss ist zum Einbau in die Bodenplatte erhältlich und kann mittels eines Verlängerungsstücks mit mittigem Flansch und elastomerer Sperrbahn auch in WU-Beton verbaut werden. Die integrierte Ablauffunktion sorgt dafür, dass anfallendes Oberflächenwasser, zum Beispiel bei Rohrbruch, trotz Rückstau zum Kanal gepumpt wird.
Selbstdiagnosesystem

Die Anlage verfügt über ein steckerfertiges Comfort-Schaltgerät mit Selbstdiagnosesystem SDS, einer Displayanzeige für die Darstellung von Betriebszustand und Wartungshinweisen sowie einer Anschlussoption für zentrale Leittechnik. Es lässt sich ohne Hilfe einer Elektrofachkraft anschließen.

Rückstaupumpanlage Pumpfix F Varianten
Stutzen Ausführung Nennweite (DN) Abdeckungsart Länge Breite Art. Nr.
inklusive Spitzende und Muffe 200 befliesbare Abdeckplatte 720 mm 590 mm 24200X
inklusive Spitzende und Muffe 200 Abdeckplatte mit Schlitzrost 720 mm 590 mm 24200S
inklusive Spitzende und Muffe 150 befliesbare Abdeckplatte 656 mm 590 mm 24150X
inklusive Spitzende und Muffe 150 Abdeckplatte mit Schlitzrost 656 mm 590 mm 24150S
inklusive Spitzende und Muffe 125 befliesbare Abdeckplatte 645 mm 590 mm 24125X
inklusive Spitzende und Muffe 125 Abdeckplatte mit Schlitzrost 645 mm 590 mm 24125S
inklusive Spitzende und Muffe 100 befliesbare Abdeckplatte 642 mm 590 mm 24100X
inklusive Spitzende und Muffe 100 Abdeckplatte mit Schlitzrost 642 mm 590 mm 24100S
optional befliesbare Abdeckplatte 590 mm 590 mm 24000X
optional Abdeckplatte mit Schlitzrost 590 mm 590 mm 24000S
Stutzen Ausführung Nennweite (DN) Abdeckungsart Länge Breite Art. Nr.
inklusive Spitzende und Muffe 200 Schutzhaube 720 mm 350 mm 24200
inklusive Spitzende und Muffe 150 Schutzhaube 656 mm 350 mm 24150
inklusive Spitzende und Muffe 125 Schutzhaube 645 mm 350 mm 24125
inklusive Spitzende und Muffe 100 Schutzhaube 643 mm 350 mm 24100
optional Schutzhaube 542 mm 350 mm 24000

Einbaupartner / Händler finden

Interessante Artikel rund um den Schutz vor Rückstau

Weitere Themen laden