lg
md
sm
xs

Hebeanlage Aqualift S Compact

Zuverlässig und hygienisch: Die Hebeanlage Aqualift S Compact ist ein wahrer Verwandlungskünstler. Mit ihr bieten wir erstmals eine Hebeanlage, die nach dem Einbau in die Bodenplatte bequem von einer Mono- in eine Duoanlage umgewandelt werden kann. Doch nicht nur das macht die Aqualift S Compact so besonders: Die freie Aufhängung bzw. Schallentkopplung der Pumpe(n) ermöglicht darüber hinaus einen besonders leisen Betrieb.

Die Aqualift S Compact gibt es mit Schwimmer- oder Drucksteuerung. Durch den in die schwarze oder befliesbare Abdeckung integrierten Ablauf kann die Hebeanlage zusätzlich Wasser von der Oberfläche aufnehmen und abführen. Sie wird ab Werk wahlweise mit einer oder zwei Pumpen ausgeliefert; hier kommen die neuen GTF 500 und GTF 500 resistant (für aggressives Abwasser wie zum Beispiel Heizungskondensat) und die GTF 1200 zum Einsatz.

Die Flexible für fäkalienfreies Abwasser.
Abwassermenge
Mittel
Verbausituation
Einbau in der Bodenplatte
Abwasserart
Grauwasser
Vorteile
  • Einbau in die Bodenplatte
  • Maximale Sicherheit
  • Einbau in WU Beton
Einbau in die Bodenplatte
Wird die Aqualift S Compact in die Bodenplatte eingebaut, entsteht eine nahezu unsichtbare Hebeanlage. Der in der Abdeckung integrierte Ablauf nimmt Schmutzwasser auf. Auch bei Rohrbruch oder Hochwasser entsorgt die Pumpe dieses Schmutzwasser kontinuierlich und hält so die Kellerräume trocken.
Einbau in WU-Beton
Beim Einbau in WU-Beton gewährleistet das KESSEL-Dichtungsset die sichere Abdichtung gegen drückendes Wasser. Mit dem Verlängerungsstück mit mittigem Flansch und elastomerer Sperrbahn lassen sich auch vertiefte Einbausituationen realisieren.
Steuerung
Die Aqualift S Compact ist sowohl mit einfacher Schwimmersteuerung als auch mit Drucksteuerung und steckerfertigem Comfort-Schaltgerät mit Selbstdiagnosesystem SDS erhältlich.



 
Hebeanlage Aqualift S Compact Varianten
Art Niveauerfassung Abdeckungsart Betriebsspannung Anzahl Pumpen Art. Nr.
pneumatisch befliesbare Abdeckplatte 230 V 1 281250X
pneumatisch Abdeckplatte mit Schlitzrost 230 V 1 281250S
pneumatisch befliesbare Abdeckplatte 230 V 2 281230X
pneumatisch Abdeckplatte mit Schlitzrost 230 V 2 281230S
mechanisch befliesbare Abdeckplatte 230 V 1 281200X
mechanisch Abdeckplatte mit Schlitzrost 230 V 1 281200S
Art Niveauerfassung Abdeckungsart Betriebsspannung Anzahl Pumpen Art. Nr.
pneumatisch befliesbare Abdeckplatte 230 V 1 280550XC
pneumatisch befliesbare Abdeckplatte 230 V 1 280550X
pneumatisch Abdeckplatte mit Schlitzrost 230 V 1 280550SC
pneumatisch Abdeckplatte mit Schlitzrost 230 V 1 280550S
pneumatisch befliesbare Abdeckplatte 230 V 2 280530XC
pneumatisch befliesbare Abdeckplatte 230 V 2 280530X
pneumatisch Abdeckplatte mit Schlitzrost 230 V 2 280530SC
pneumatisch Abdeckplatte mit Schlitzrost 230 V 2 280530S
mechanisch befliesbare Abdeckplatte 230 V 1 280500XC
mechanisch befliesbare Abdeckplatte 230 V 1 280500X
mechanisch Abdeckplatte mit Schlitzrost 230 V 1 280500SC
mechanisch Abdeckplatte mit Schlitzrost 230 V 1 280500S

Einbaupartner / Händler finden

Interessante Artikel rund um die Pumpentechnik

Weitere Themen laden