lg
md
sm
xs

Wartung

Wartung Pumpstation Aqualift F XL Mono

Art-Nr. 80313


Wartung Pumpstation Aqualift F XL Mono im Schacht

Leistungsumfang (alle Arbeiten werden gemäß Inspektionskarte
durchgeführt):
- Visuelle Kontrolle auf Funktionsfähigkeit
- Reinigung der Anlage
- Überprüfung der Rückschlagklappen
- Überprüfung der Pumpenfunktion
- Überprüfung des Schaltgeräts
- Hinweis auf Wartungspflicht für den Betreiber, optional
- Anlage ist in einem betriebssicheren Zustand zu übergeben
- Die aufgenommenen Werte werden in einem Wartungsbericht festgehalten

Hausseitige Voraussetzungen:
- Ansprechpartner muss vor Ort sein
- Zugänglichkeit zur Anlage und Schaltgerät
- Schlauchwasseranschluss muss in der Nähe gegeben sein

Schachtanlagen:
- Beim Service-Einsatz an Schachtanlagen ist lt. BGV C5 § 34, BGR 236
die Freimessung von Kanalgasen, der Einsatz einer Absturzsicherung und
aus Sicherheitsgründen ein zusätzlicher Sicherungsposten erforderlich
- Der Sicherungsposten ist vom Auftraggeber zu stellen und muss während
der gesamten Arbeitsdauer anwesend sein

Hinweis:
- Die regelmäßige Wartung ist Voraussetzung für die Gewährleistung und
den Versicherungsschutz
- Preis incl. An- und Abfahrt in Deutschland


Nicht enthalten sind Kosten für:
- Materialaufwendungen über 20 Euro
- ein evtl. anfallender Mehraufwand wird nach Aufwand verrechnet
- erschwerte Bedingungen, Reparaturleistungen, zusätzliche
Arbeitsleistungen
- vergebliche Anfahrten trotz vorheriger Ankündigung

Hebeanlagen müssen gemäß DIN EN 12056-4 regelmäßig durch einen
Fachbetrieb gewartet werden.
Folgende Zeitabstände dürfen nicht überschritten werden:
- 1/4 Jahr bei Anlagen in gewerblichen Betrieben
- 1/2 Jahr bei Anlagen in Mehrfamilienhäusern
- 1 Jahr bei Anlagen in Einfamilienhäusern

Der angegebene Preis versteht sich pro Wartung.

Von der Beauftragung bis hin zur Ausführung der Dienstleistung ist mit
einer Bearbeitungszeit von 10 Arbeitstagen zu rechnen
Preis inkl. An- und Abfahrt in Deutschland