lg
md
sm
xs

Inbetriebnahme und Einweisung

Inbetriebnahme und Einweisung Hebeanlage Aqualift F XL/XXL

Art-Nr. 80206


Inbetriebnahme Aqualift F XL/ XXL

Leistungsumfang:
-Überprüfung gemäß Inspektionskarte
-Einweisung Funktionalität der Anlage
-Erläuterung der monatlichen Überprüfung durch den Betreiber
-Hinweis auf Wartungspflicht für Betreiber
-optional Wartungsvertrag mit dem Bauherren abschließen (Die regelmäßige Wartung ist Voraussetzung für die Gewährleistung und den Versicherungsschutz! )
-Anlage wird in einem betriebssicheren Zustand übergeben

Hausseitige Voraussetzungen:
-Ansprechpartner muss mit vor Ort sein
-Zugänglichkeit zur Anlage und Schaltgerät
-Schalt/Warngerät ist an der Wand befestigt
-Elektrokomponenten und Niveaugeber sind an der Anlage montiert und am Schaltgerät angeschlossen
-Pumpen müssen eingehängt sein
-Schlauchanschluss muss vorhanden sein
-Abwasserabfluss ist angeschlossen
-Elektrische Komponenten und Kleinteile müssen vollständig auf der Baustelle vorhanden sein
-Pumpenraum muss sich im gereinigten Zustand befinden
-Zulaufleitungen müssen gespült sein
-Lüftungsleitung der Hebeanlage ist angeschlossen
-Druckleitung vollständig installiert

Hinweis:
-Die Inbetriebnahmepauschale beinhaltet max. 2 Montagestunden vor Ort.
-Ein evtl. anfallender Mehraufwand wird nach Aufwand verrechnet.
-Der angegebene Preis ist ein Nettopreis und ist damit nicht rabattfähig.

Hebeanlagen müssen gemäß DIN EN 12056-4 regelmäßig durch einen Fachbetrieb gewartet werden.
Folgende Zeitabstände dürfen nicht überschritten werden:
-1/4 Jahr bei Anlagen in gewerblichen Betrieben
-1/2 Jahr bei Anlagen in Mehrfamilienhäusern
-1 Jahr bei Anlagen in Einfamilienhäusern

Von der Beauftragung bis hin zur Ausführung der Dienstleistung ist mit einer Bearbeitungszeit von 10 Arbeitstagen zu rechnen
Preis inkl. An- und Abfahrt in Deutschland