Generalinspektion

Bei einer Abscheideranlage ist der Betreiber verpflichtet, vor Inbetriebnahme der Anlage eine Generalinspektion durchzuführen. Die Abscheideranlage muss ebenfalls wiederkehrend alle 5 Jahre einer weiteren Generalinspektion unterzogen werden. Diese Prüfung darf nur von einer fachkundigen Person durchgeführt werden. Um Sie bei dieser Anforderung zu unterstützen, gibt es Servicemaßnahmen der KESSEL AG, die auf Generalinspektionen ausgelegt sind.

Ihre Vorteile:

  • Qualifizierte, auf KESSEL Produkte geschulte Prüfer.
  • Einhaltung der Normen und Vorschriften.
  • Frühzeitiges Erkennen von Mängeln und Fehlern.
  • Vermeidung von Störungen.
  • Nachweis für Behörden.