Rückstausicherungen innerhalb von Gebäuden

Neben einem kompletten Sortiment an Rückstauverschlüssen umfasst das Produktprogramm der Kessel AG auch Kellerabläufe mit Rückstauverschluss.

Rückstauverschlüsse

Rückstauverschlüsse werden eingesetzt in durchgehenden Rohrleitungen. Dabei stehen sowohl Lösungen zum Einbau in die Bodenplatte, als auch zum Verbau in freiliegende Abwasserleitungen zur Verfügung. Zu beachten ist dabei die Unterscheidung von fäkalienhaltigem oder fäkalienfreiem Abwasser. >> Rückstauverschlüsse

Kellerabläufe mit Rückstauverschluss

Kellerabläufe mit Rückstauverschluss werden eingesetzt um Ablaufstellen unterhalb der Rückstauebene abzusichern und sind ausschließlich für fäkalienfreies Abwasser geeignet. Abhängig vom Typ des Kellerablaufs ist der Anschluss von Zuläufen in den Größen DN 50, DN 70 und DN 100 möglich.
>> Kellerabläufe mit Rückstauverschluss