Rückstausicherungen außerhalb von Gebäuden

Rückstauschacht

Rückstau vor dem Haus abfangen

Bisher wurden Rückstauverschlüsse überwiegend im Gebäude installiert. Mittlerweile werden jedoch auch ganz neue Wege beschritten. Der Ansatzpunkt ist, Rückstauwasser vor dem Gebäude abzufangen.

Dazu wird ein Hausanschlussschacht mit integriertem Rückstauverschluss vor dem Gebäude installiert. Die Grundleitung, über die ausschließlich rückstaugefährdete Ablaufstellen entwässert werden, wird über diesen Rückstauverschluss gesichert. Zusätzlich bietet der Hausanschlussschacht Anschlussmöglichkeiten für weitere Leitungen.

Idealerweise wird der Systemschacht bereits bei der Erschließung eines Baugebietes eingebaut, da im Bedarfsfall jederzeit nachträglich das richtige Rückstauaggregat nachgerüstet werden kann.

Rückstauschacht LW 1000

  • Komplettschacht aus einem Stück
  • Mit offenem Durchgangsgerinne

Reinigungsrohr Controlfix im Komfortschacht LW 800 und LW 1000

  • Modulschacht im Baukastensystem
  • Mit gschlossenem Gerinne