Abwasserstation Aqualift F Compact

Kompakte und leistungsstarke Hebeanlagen

Die Hebeanlage Aqualif F Compact übernimmt die komplette Kellerentwässerung und fördert das Abwasser sicher und vollautomatisch über die Rückstauebene in die höher liegende Kanalisation. Die Anlage wird als einbaufertiger Schacht geliefert, der mit Hilfe des Verlängerungsstücks mit mittigem Flansch vertieft in wasserdichtem Beton verbaut werden kann. Eine zweite Variante ist für die freie Aufstellung erhältlich. Die Steuerung der Hebeanlage erfolgt über das anschlussfertige Comfort-Schaltgerät mit Selbstdiagnosesystem SDS.

Produktvorteile

  • Integrierte Ablauffunktion
    Der in der Abdeckung integrierte Ablauf nimmt Schmutzwasser auf. Auch bei Rohrbruch oder Hochwasser entsorgt die Pumpe dieses Schmutzwasser kontinuierlich über die Rückstauebene und hält so Ihre Kellerräume trocken.

  • Höchste Sicherheit durch Schaltgeräte mit SDS
    Das intelligente Schaltgerät mit integriertem Selbstdiagnosesystem SDS und Batteriepufferung überprüft kontinuierlich alle elektrischen Komponenten und führt ein auslesbares, elektronisches Betriebstagebuch.

  • Ideal auch für die Sanierung
    Durch die Aufstellfläche von nur 700 x 700 mm kann die Anlage auch in einen bestehenden Pumpensumpf gesetzt werden.

  • Teleskopisches Aufsatzstück
    Flexible Anpassung an die geforderte Einbautiefe mit Hilfe des drehbaren, neigbaren und stufenlos höhenverstellbaren Aufsatzstücks.

  • Ansprechende Optik für Wohnräume im Untergeschoss
    Durch die Abdeckplatte für frei wählbare Oberflächen und dem befliesbaren Rost entsteht eine nahezu "unsichtbare" Hebeanlage.

  • Pumpenentname ohne Werkzeug
    Bei entnommener Pumpe verhindert die integrierte Rückchlagklappe das Zurückfließen des Abwassers aus der Druckleitung.

  • Einbau in WU-Beton
    Das KESSEL-Dichtungsset (Art.Nr. 83 023) gewährleistet auch beim Einbau in WU-Beton die sichere Abdichtung gegen drückendes Wasser. 
  • Die Hebanlage kann direkt in die Bodenplatte eingebaut werden und eignet sich daher ideal für den Neubau.
  • Der in der Abdeckung der Hebeanlage integrierte Ablauf nimmt jegliches Oberflächenwasser auf. Auch bei Rohrbruch oder Leckage entsorgt die Pumpe dieses Schmutzwasser kontinuierlich über die Rückstauebene.
  • Steckerfertige Comfort-Schaltgeräte mit Selbstdiagnosesystem SDS mit Displayanzeige - ohne Elektrofachkraft anschließbar.
  • Anspruchsvolle Optik auch für Kellerräume, die als Wohnraum benutzt werden: Die zeitgemäße Alternative zum Pumpensumpf.

Pumpentypen:

Leistungsdiagramm SPZ 1000
  • SPZ 1000
    Leistung (P1): 1000 W
    Spannung:      230 V
    Betriebsart:     S3 - 30%
    Fördermenge: max. 10,9 m3/h
    Förderhöhe:    max. 9,5 m