Öl-/Benzinabscheider nach DIN EN 858 und DIN 1999-100, Klasse II

Öl-/ Benzinabscheider werden eingesetzt, um Gewässer und Kanalisationssysteme vor Verunreinigungen durch mineralische Öle zu schützen.Durch das Schwerkraftprinzip steigen die in Abwässern praktisch unlöslichen mineralischen Bestandteile aufgrund ihrer geringeren spezifischen Dichte auf und sammeln sich an der Wasseroberfläche.

Einbauvorteile

  • Effektive Funktionsweise
  • Kompakte Baugrößen
  • Kostensparend von Anfang an
  • Bruchsicher und langlebig
  • Dichtheit bis zur Geländeoberkante gewährleistet
  • Abdeckung Klasse D - LKW-befahrbar
  • Variables Aufsatzstück: neigbar und höhenverstellbar
  • Geringe Wartungskosten durch leicht zu reinigende Innenfläche
  • Einfache Nachrüstung von Ölabscheidern zu Koaleszenzabscheidern
  • Nur eine Schwimmertarierung für alle Leichtflüssigkeiten.
  • 20 Jahre Gewährleistung auf Werkstoff PE