Kellerabläufe mit und ohne Rückstauverschluss

Kellerabläufe sammeln anfallendes Abwasser und leiten es über die Grundleitung ab. Häufig werden Kellerabläufe in Waschküchen verbaut, wo über das Waschbecken und die Waschmaschine mit Spritz- und Tropfwasser zu rechnen ist. Immer häufiger kommt es auch vor, dass sich im Keller Wellness-Anlagen, wie zum Beispiel eine Sauna oder Rotlichtkabine befindet. Meist sind diese mit Sanitäranlagen verbunden bei denen Abwasser entsteht. Daher sind auch hier Kellerabläufe erforderlich. Wahlweise stehen diese mit und ohne Rückstauverschluss zur Verfügung. Unser Sortiment umfasst folgende Produkte:

Kellerablauf Pumpfix S
Kellerablauf Universale
Drehfix
  • Kellerablauf Drehfix
    Kompakter Kellerablauf mit Rückstauverschluss für fäkalienfreies Abwasser (Typ 5) - Ideal für die Sanierung
Kellerablauf Leichtflüssigkeitssperre
  • Leichtflüssigkeitssperre
    Kombination von Kellerablauf und Leichtflüssigkeitssperre mit oder ohne Rückstausicherung und integriertem Geruchverschluss
Kellerablauf