Der schnelle Weg zur richtigen Hebeanlage

Auslegungshilfe SmartSelect

KESSEL bietet neues Auslegungstool: www.smartselect.kessel.de

(Lenting, 21. Juni 2013) Seit Juni ist es für Planer noch einfacher die richtige Hebeanlage für ihr Bauprojekt zu finden. Unter www.smartselect.kessel.de bietet die KESSEL AG einen neuen Konfigurator für Hebeanlagen. Um die passende Hebeanlage auszuwählen, gilt es von der Förderhöhe über die Abwasserart bis hin zur anfallenden Abwassermenge zahlreiche Aspekte zu beachten. Mit SmartSelect lässt sich in wenigen Schritten der Schmutzwasseranfall und die Verlusthöhe einer Druckleitung bestimmen. „Anhand der Einbausituation kann die passende Pumpe und das richtige KESSEL-Produkt gewählt werden", erklärt Lars Weißmann, Produktmanager für Hebeanlagen. Registrierten Benutzern steht eine Projektverwaltung zur Verfügung. Über diese können gespeicherte Projekte aufgerufen und bearbeitet werden.

In sechs Schritten zur richtigen Hebeanlage

Insgesamt umfasst SmartSelect sechs Schritte, in denen Details zu den Abwasserspendern, besonderen Belastungsfällen, der Verbausituation, der Druckleitung und den Armarturen abgefragt werden. Nachdem alles ausgefüllt wurde, erfährt der Planer, welche Hebeanlage geeignet ist und hat die Möglichkeit das Berechnungsergebnis mit allen wichtigen Eckdaten herunterzuladen. Angaben zum Objekt können optional hinterlegt werden.