KESSEL erweitert Edelstahlsortiment

Die Edelstahlabläufe und -rinnen des Entwässerungsspezialisten KESSEL sind ab jetzt auch in der Größe DN 125 erhältlich.
Die Edelstahlabläufe und -rinnen des Entwässerungsspezialisten KESSEL sind ab jetzt auch in der Größe DN 125 erhältlich.

Jetzt auch Abläufe und Rinnen in DN 125

(Lenting, 17. April 2012) Mit dem Ferrofix System 125 hat der Entwässerungsspezialist KESSEL sein Edelstahlsortiment um die Größe DN 125 erweitert. Es umfasst eine breite Palette an Punktabläufen und Rinnen. Neu sind auch die Ferrofix Express Kastenrinnen und Bodenwannen, die ab Lager lieferbar sind. Sie verfügen über ein Längs- und Quergefälle, damit das Wasser optimal abfließen kann und auch Feststoffe weggeschwemmt werden. Mit den höhenverstellbaren Standfüßen können Rinne und Bodenwanne beim Einbau exakt ausgerichtet werden. Die Kastenrinne ist in sechs verschiedenen Größen und die Bodenwanne in zwei verschiedenen Größen ab Mai erhältlich.

Für lebensmittelverarbeitende Betriebe geeignet

Der für die Edelstahlsysteme verwendete Werkstoff Edelstahl 1.4301 entspricht den EG-Bestimmungen und ist damit besonders für lebensmittelverarbeitende Betriebe geeignet. Der Gleitschutz der rutschhemmenden Gitterroste von Wannen und Rinnen sorgt für Sicherheit am Arbeitsplatz. Sie entsprechen den Bewertungsgruppen der Berufsgenossenschaft R 11. Dieser Rutschsicherheitswert gilt für verschiedene Bereiche in lebensmittelverarbeitenden Betrieben, so beispielsweise in Küchen.

Spezialausführungen für individuelle Lösungen

Für spezielle Einbauanforderungen bietet KESSEL zusätzlich zu den Edelstahlsortimenten Ferrofix System 125 und 200 kundenspezifische Sonderlösungen an. Diese Abläufe werden exakt nach den individuellen Anforderungen auch in geringster Stückzahl angefertigt. So sind unter anderem Spezialausführungen mit einer besonders niedrigen Aufbauhöhe von nur 15 Millimeter möglich.