(Lenting, 13. Dezember 2010) Der Entwässerungsspezialist KESSEL hat eine Alternative zur klassischen Fäkalienhebeanlage entwickelt: Ecolift. Die neue Anlage zum Heben von Abwasser nutzt im Normalbetrieb das natürliche Gefälle zum Kanal und entsorgt nur bei Bedarf, also bei Rückstau, mittels Druckleitung über die Rückstauebene. Der Energieverbrauch wird dadurch auf ein Minimum reduziert. KESSEL stellt die Anlage im Rahmen der BAU vor, die vom 17. bis 22. Januar 2011 in München stattfindet.

>> Lesen Sie mehr

(Lenting, 2. August 2010) Mit der Duschrinne LINEARIS Compact erweitert der Entwässerungsspezialist KESSEL seine Rinnenkollektion auf acht Rinnen. Die 60 Millimeter breite Rinne verfügt über eine extrem niedrige Gesamteinbauhöhe von nur 80 Millimetern – damit eignet sie sich besonders gut für den Einsatz bei der Renovierung beziehungsweise Sanierung.

>> mehr über die Duschrinne LINEARIS Compact

(Lenting, 12. Juli 2010) Pünktlich zum Auslieferungsbeginn der Duschrinne LINEARIS Super60 Individual startet der Entwässerungsspezialist KESSEL einen Designwettbewerb unter Sanitärinstallateuren. Als Preis winkt eine fünftägige Reise für zwei Personen nach New York City.

>> mehr zum Wettbewerb

Lenting, 8. Juli 2010) Der Entwässerungsspezialist KESSEL präsentiert seine Badablaufkollektion der Marke KesselDesign ab sofort auf einer eigenen Homepage unter www.kessel-design.de. Die Marke KesselDesign ist eine Eigenmarke der KESSEL AG, die für hochwertig gestaltete und technisch ausgefeilte Badablaufprodukte steht.

>> mehr über KesselDesign

(Lenting, 30. Juni 2010) Startklar für die IFAT ENTSORGA 2010 in München ist der Entwässerungsspezialist KESSEL. Das Lentinger Unternehmen hat eine Informationsoffensive gestartet, die sich mit der Sicherheit bei Planung, Einbau und Betrieb von Abscheideranlagen befasst. Bereits im Juni konnten sich Interessierte bei einer Fachtagung über das Thema informieren.

>> lesen Sie mehr

(Lenting, 18. Mai 2010) Am 24. Juni findet die erste von insgesamt sechs Fachtagungen zum Thema „Sicherheit bei Planung, Einbau und Betrieb von Abscheideranlagen“ des Entwässerungsspezialisten KESSEL im bayerischen Lenting statt. Im September und Oktober referieren die Fachleute von KESSEL auch in Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und Berlin.

>> Details zur Fachtagung

(Lenting, 27. April 2010) Als Verkaufshilfe für Handel und Handwerk hat KESSEL jetzt eine Programmübersicht entwickelt. Sie enthält die wichtigsten Informationen über die mehr als 3.000 Produkte des Entwässerungsspezialisten, inklusive Preisangaben.

>> mehr über die KESSEL-Programmübersicht

(Lenting, 16. April 2010) Nur wer innovativ ist, kann sich behaupten. So provokant überschreibt die KESSEL AG ihr aktuelles Trend-Statement zur Entwässerungstechnik. Anlässlich der IFH/Intherm 2010 in Nürnberg fasste Alexander Kessel, Vorstand Marketing, Vertrieb und Personal, die Überlegungen und Strategien des bayerischen Entwässerungsspezialisten zusammen: „Der Markt der Sanitärprodukte ..."

>> lesen Sie mehr

(Lenting, 7. April 2010) Im Juli werden die Design-Roste von KesselDesign in Essen mit dem renommierten „red dot design award“ ausgezeichnet. Wer sich schon jetzt über die aktuelle KESSEL-Badablaufkollektion informieren möchte, sollte einen Blick in die neuen Broschüren des Entwässerungsspezialisten werfen.

>> mehr Informationen zu den Broschüren

(Lenting, 15. März 2010) Der Entwässerungsspezialist KESSEL erhält den weltweit anerkannten „red dot design award” in der Kategorie „product design” für die Aufsatzstücke der Marke KesselDesign.

>> mehr zu den prämierten Badabläufen

(Lenting, 2. März 2010) Eine neue Pumpstation aus Kunststoff mit der lichten Weite (LW) 600 hat jetzt der Entwässerungsspezialist KESSEL entwickelt. Sie lässt sich für die Entwässerung von fäkalienfreiem Abwasser unterhalb der Rückstauebene, zur Rückstausicherung von Abscheideranlagen und zur Entwässerung von Drainageleitungen einsetzen. Ihr Einbau erfolgt im Erdreich außerhalb des Gebäudes.

>> lesen Sie mehr

(Lenting, 4. Februar 2010) Der Entwässerungsspezialist KESSEL hat eine Weltneuheit für Fettabscheider auf den Markt gebracht: SonicControl, ein automatisches Schichtdickenmessgerät mit Ultraschallsensor. Mit diesem ist eine exakte Überwachung und automatische Meldung der Schichtdicke möglich. Betreiber können so einen geringen Fettanfall jederzeit nachweisen und dadurch Entsorgungskosten sparen.

>> mehr zum neuen Schichtdickenmessgerät

(Lenting, 2. Februar 2010) Der Entwässerungsspezialist KESSEL ist im Frühjahr gleich auf zwei wichtigen SHK-Branchenmessen mit seinen Neuheiten vertreten – vom 10. bis 13. März auf der SHK in Essen und vom 14. bis 17. April auf der IFH/Intherm in Nürnberg. Dort präsentiert das Unternehmen unter anderem das automatische Schichtdickenmessgerät SonicControl für Fettabscheider, die Duschrinnen-Serie Linearis Super60 Individual, neue Designroste sowie eine Pumpstation aus Kunststoff im Schachtsystem LW 600.

>> mehr über die Messeneuheiten