Ausbildung ist Zukunft

Duales Studium
Praxisnah lernen: (v.l.n.r.) Marcel Santl, Anna Riepl und Patrick Zimmermann setzen auf ein duales Studium bei der KESSEL AG.

KESSEL AG setzt auf duales Studium

(Lenting, 1. Juli 2016) Als nachhaltiger Ausbildungsbetrieb legt die KESSEL AG großen Wert auf die Förderung von Nachwuchskräften. Neben der klassischen Ausbildung in insgesamt elf Berufsbildern bietet der Entwässerungsspezialist auch ein duales Studium im Bereich der Betriebswirtschaftslehre an. „Als einer der größten Arbeitgeber im Landkreis Eichstätt nehmen wir unsere Verantwortung bewusst wahr und bilden junge Menschen in unserem Unternehmen aus. Vor dem Hintergrund eines zunehmenden Fachkräftemangels spielt auch das duale Studium eine immer wichtigere Rolle“, erklärt Alexander Kessel, Vorstand Vertrieb, Marketing und Personal bei der KESSEL AG. Derzeit beschäftigt KESSEL drei duale Studenten. Sie sind im Rahmen ihres Studiums mit vertiefter Praxis regulär an einer selbst gewählten Hochschule eingeschrieben und verbringen die Praxisphasen in den Semesterferien bei KESSEL. Im Lentinger Unternehmen durchlaufen sie unterschiedliche Abteilungen. „Der Vorteil dieser Studienform für mich ist der starke Praxisbezug. So füllt sich die Theorie mit Leben und ich lerne schon früh das Gelernte im Berufsalltag einzusetzen“, berichtet Patrick Zimmermann, dualer Student bei der KESSEL AG im vierten Semester.

Zwei in eins – Ausbildung und Studium

Neben ihrer akademischen Ausbildung absolvieren die Studenten bei KESSEL auch eine Ausbildung zum Industriekaufmann beziehungsweise zur Industriekauffrau. „Damit haben sie am Ende ihres Studiums zwei Abschlüsse in der Tasche. Voraussetzung, um ein duales Studium bei uns beginnen zu können, ist ein gutes Abitur. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Studiums übernehmen wir die Studenten in ein festes Arbeitsverhältnis“, erklärt Jasmin Günther, Referentin Personalentwicklung bei der KESSEL AG. Zukünftig wird KESSEL duale Studiengängen auch im technischen Bereich anbieten. Informationen zu Ausbildungsmöglichkeiten sowie zum dualen Studium bei KESSEL finden Interessierte unter www.kessel.de/stellenangebote.