Seminarprogramm Österreich

Nachdem KESSEL 2016 den gelungenen Einstand des Weiterbildungsstandorts Vorchdorf gefeiert hat, bietet der Entwässerungsspezialist auch 2017 eine breitgefächerte Auswahl an Schulungen in Österreich an.

Wiedereröffnung Kundenforum Mainz

Am 11. Oktober feierte die KESSEL AG die Wiedereröffnung ihres Kundenforums in Mainz. Alexander Kessel, Vorstand für Personal und Marketing begrüßte die 40 geladenen Gäste und stellte die durchgeführten Modernisierungsmaßnahmen vor:

>> Lesen Sie mehr

Vorchdorf

Von September bis Dezember 2016 informiert die KESSEL AG Fachinstallateure, Bauunternehmer, Haustechnikplaner, Fachhändler und Schüler mit einer Seminarreihe zu Rückstauschutz, Hebeanlagen, der neuen ÖNORM B 2501, Abscheidetechnik sowie Edelstahlabläufen.

>> Lesen Sie mehr

Eröffnung Kundenforum Hamburg

Am 20. Juni 2016 eröffnete die KESSEL AG in Hamburg ihr neues Kundenforum. Rund 40 Architekten, Planer, Installateure sowie Vertreter von Innungen, Berufsschulen und Behörden kamen zu der Veranstaltung.

>> Lesen Sie mehr

Als nachhaltiger Ausbildungsbetrieb legt die KESSEL AG großen Wert auf die Förderung von Nachwuchskräften. Neben der klassischen Ausbildung in insgesamt elf Berufsbildern bietet der Entwässerungsspezialist auch ein duales Studium im Bereich der Betriebswirtschaftslehre an.

>> Lesen Sie mehr

Seit über 40 Jahren schützen die Staufix-Rückstauverschlüsse der KESSEL AG zuverlässig vor Rückstau. Mit Staufix bietet KESSEL den passenden Rückstauverschluss für unterschiedliche Einsatzbereiche: von der Absicherung einzelner Entwässerungsgegenstände bis zur zentralen Absicherung mit dem Staufix FKA für fäkalienhaltiges Abwasser und Staufix SWA für fäkalienfreies Abwasser.

>> Lesen Sie mehr

Mit Minilift F hat der Lentinger Entwässerungsspezialist sein Hebeanlagen-sortiment jetzt komplettiert. Die Kleinhebeanlage zur freien Aufstellung entsorgt gemäß DIN EN 12050-3 das anfallende Abwasser aus dem WC und verfügt zusätzlich über zwei weitere DN 40 Anschlüsse, an die zum Beispiel eine Dusche oder ein Bidet angeschlossen werden kann.

>> Lesen Sie mehr

Zulassung Ecolift XL

Die KESSEL AG hat für ihre Hybrid-Hebeanlage Ecolift XL die Zulassung des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt) Z-53.2-493 erhalten. Ecolift XL ist für den Einsatz bei ausreichendem Gefälle zum Kanal konzipiert. Ist diese Voraussetzung erfüllt, kann sie für dieselben Bereiche wie eine klassische Hebeanlage eingesetzt werden.

>> Lesen Sie mehr

Vorchdorf

Im Februar 2016 eröffnet die KESSEL AG ihr zweites Kundenforum außerhalb Deutschlands im österreichischen Vorchdorf. Auf rund 300 Quadratmetern bietet KESSEL Seminare und Lehrgänge für Planer, Verarbeiter, Baustoff- und Sanitärhändler, Berufs- und Meisterschulen sowie Vertreter von Behörden an. „Die Schulungsräume entsprechen dem neuesten technischen Stand. Sie sind mit interaktiven Whiteboards ausgestattet. Zusätzlich bieten zahlreiche Funktionsmodelle die Möglichkeit, praxisnah zu lernen.

>> Lesen Sie mehr

Der „direkte Weg“ steht im Zentrum des neuen Seminarprogramms der KESSEL AG. „Wir wollen unsere Kunden und Partner auf direktem Weg erreichen. Deshalb eröffnen wir 2016 unser erstes Kundenforum in Österreich und investieren darüber hinaus in die Weiterentwicklung unseres Schulungskonzepts um multimediale Erlebnisse“, erklärt Stephan Schreck, Schulungsleiter der KESSEL AG.

>> Lesen Sie mehr

Die KESSEL AG hat ihr Pumpstationen-Sortiment um eine trocken aufgestellte XL-Variante erweitert. Aqualift XL entsorgt auch große Abwassermengen und eignet sich daher neben dem klassischen Wohnbau auch besonders für den gewerblichen Einsatz.

>> Lesen Sie mehr

Am 30. April hat die KESSEL AG ihr deutschlandweit sechstes Kundenforum in Stuttgart mit einer Auftaktveranstaltung eröffnet. Alexander Kessel, Vorstand für Vertrieb, Marketing und Personal bei der KESSEL AG, begrüßte die rund 40 Teilnehmer in den neuen Räumlichkeiten. Anschließend erläuterte Marketingleiter Reinhard Späth das Seminar- und Schulungsprogramm der KESSEL AG.

>> Lesen Sie mehr

Ein Schwerpunkt der überarbeiteten und seit 01.04.2015 gültigen Fassung der ÖNORM B 2501 ist das Thema Rückstauschutz. Der Anwender findet klare Orientierung, was bei einem normgerechten Neubau zu beachten ist. Auch das sensible Thema Rückstauschutz nach Abscheidern ist nun geregelt. Häufig entspricht die Entwässerungstechnik älterer Gebäuden nicht diesen Regeln. Für diese Sonderfälle finden Planer auch alternative Möglichkeiten für den sicheren Schutz gegen Rückstau.

>> Lesen Sie mehr

Auf der Messe KOK Austria wurde der KESSEL AG für die Duschrinne Linearis Comfort das Gütezeichen des Österreichischen Fliesenverbandes verliehen. Das Gütezeichen dient dem Verarbeiter als Qualitätsmerkmal für ein durchdachtes, funktionierendes Produkt, und ist ein positiver Hinweis auf die richtigen Angaben des Herstellers und zeichnet diesen als vertrauenswürdig aus.

>> Lesen Sie mehr