Made in Germany KESSEL Logo
suche:
 >  >  > Kombinierter Fachkundelehrgang für die Überprüfung (Generalinspektion) von Abscheideranlagen für Leichtflüssigkeiten und Abscheideranlagen für Fette

Produkt-Schnellsuche


Bitte Artikelnummer oder Suchbegriff eingeben. Hier finden Sie technische Daten, Bedienungsanleitungen, CAD-Zeichnungen, Ersatzteile und DOPs.

Kombinierter Fachkundelehrgang für die Überprüfung (Generalinspektion) von Abscheideranlagen für Leichtflüssigkeiten und Abscheideranlagen für Fette

Vor Inbetriebnahme und spätestens nach fünf Jahren ist bei Abscheideranlagen für Leichtflüssigkeiten (LF) sowie bei Abscheideranlagen für Fette eine Generalinspektion durch einen Fachkundigen durchzuführen. Den Nachweis der Fachkunde können Sie in unserem dreitägigen Seminar erwerben: Sie werden geschult, wie man Abscheideranlagen für Leichtflüssigkeiten sowie Abscheideranlagen für Fette entsprechend den rechtlichen und kommunalen Vorschriften und den Anforderungen der DIN EN 858-2 und DIN 1999-100/101 sowie der DIN EN 1825 und DIN 4040-100 fachgerecht überprüft.
Durch den Lehrgang erlangen Sie so Sicherheit bei der Umsetzung der Vorschriften im eigenen Betrieb, Sie erhöhen die Betriebssicherheit und sind in der Lage die Generalinspektion durchzuführen.

Inhalt

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Anforderungen der technischen Regelwerke, Verordnungen und Gesetze
  • Bauweise und Funktion
  • Häufige Mängel an Abscheideranlagen
  • Führen eines Betriebstagebuches
  • Praktische Unterweisung und Durchführung der Generalinspektion nach DIN 1999-100/101 und DIN 4040-100
  • Bewertung des Generalinspektionsberichts
    • Mängel oder erhebliche Mängel
    • Umgang mit dem Kunden
  • Haftung
  • Arbeitssicherheit
  • Prüfung

Ihr Nutzen

  • Sie erwerben den für die Generalinspektion von Abscheideranlagen für Leichtflüssigkeiten und für Fette erforderlichen Fachkundenachweis
  • Sie kontrollieren und betreiben Abscheideranlagen für Leichtflüssigkeiten und für Fette rechtskonform und sicher

Voraussetzung

  • Sachkundenachweis nach DIN 1999-100 und DIN 4040-100
  • Berufspraxis auf dem Gebiet der Abscheidetechnik

Referenten

  • Fachdozenten der KESSEL AG
  • Fachdozenten aus der Praxis

Anmeldeformular

DatumSeminarOrt
26.02.-01.03.2018Fachkunde AbscheidetechnikBerlin
22.10.-25.10.2018Fachkunde AbscheidetechnikLenting

Kontaktdaten für die Seminaranmeldung

Anrede*
Titel
Vorname*
Name*
Firma*
Kundennummer
Branche
Straße*
PLZ*
Ort*
Land*
 
Für Rückfragen
Telefon*
Telefax*
E-Mail*
Mitteilung

Bevorzugtes Kommunikationsmedium für Seminarbestätigung:

Post
Telefax
E-Mail
 
Bestätigung*
Ich bin mir bewusst, dass alle hier genannten Seminare kostenpflichtig sind.
Stornobedingungen: Eine Stornierung des von Ihnen gebuchten Seminars ist bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Danach berechnen wir 50 % der Seminarkosten als Stornierungsgebühr. Die Seminargebühr ist auch dann in vollem Umfang fällig, wenn der/die Teilnehmer/in ohne vorige Stornierung der Veranstaltung fern bleibt.

Seminargebühr

1.795 € Teilnahmegebühr pro Person (zzgl. MwSt.)
85,00 € Prüfungsgebühr pro Person (zzgl. MwSt.)
Mit inbegriffen ist die Verpflegung während der Veranstaltung.

Abschluss

Fachkundezertifikat der KESSEL AG

Zeitraum

4 Tage

Beginn Tag 1: 12.00 Uhr

Zielgruppen

  • Personen, die die Wartung, Überprüfung und Generalinspektion an Abscheideranlagen für LF und Fette durchführen
  • VerantwortlicheMitarbeiter/-innen von Fachfirmen zur Installation,Wartung und Überprüfung von Abscheideranlagen für LF und Fette
  • Personen, die die Generalinspektion und Dichtheitsprüfung an Abscheideranlagen für LF und für Fette durchführen wollen

Melden Sie sich an und profitieren Sie von den nützlichen Zusatzfunktionen für registrierte Benutzer! >> Login/Registrierung

 

Imprint / Impressum | Privacy policy
©1998-2017 KESSEL AG, Bahnhofstraße 31, 85101 Lenting, Germany