Ablauftechnik richtig geplant und installiert

Dieses Seminar gewährt Ihnen einen umfassenden Einblick in den Bereich der Ablauftechnik. Sie verschaffen sich den aktuellen Kenntnisstand der Normung und lernen Kriterien für die passende Werkstoffauswahl von Bodenabläufen kennen.

Des Weiteren erarbeiten Sie die bedeutsamen Themen Abdichtung, Brandschutz und Schallschutz beim Einbau von Ablauftechnik. Abschließend setzen Sie das erlangte Wissen anhand mehrerer Fallbeispiele in die Praxis um.

Inhalt

  • Normung
    • DIN EN 1253
    • DIN 1986-100
    • DIN 18195
    • ZDB Merkblatt
  • Werkstoff
    • Auswahlkriterien
  • Abdichtungsarten und Einbau
    • Einbau Keller
    • Einbau Bad
  • Brand- und Schallschutz
    • Leitungsanlagenrichtlinie
    • Brandschutzklasse / Feuerwiderstandsklasse
    • Schallschutz bei Ablauftechnik
  • Auswahl der richtigen Komponenten
    • KESSEL  Baukastensystem
    • Wie und wo finde ich den passenden Ablauf?
  • Praxis-Fallbeispiele
    • Planung der Ablauftechnik einer Gebäudeentwässerung

Ihr Nutzen

  • Sie sind auf dem aktuellen Stand der Normung
  • Sie gehen fachgerecht mit dem Thema Abdichtung um
  • Sich sind sicher auf den Gebieten Brandschutz und Schallschutz im Bereich der Ablauftechnik
  • Sie finden schnell die passende Lösung Gebäude fachkundig zu entwässern

Referenten

  • Fachdozenten der KESSEL AG

Anmeldeformular

DatumSeminarOrt
06.09.2016Ablauftechnik richtig geplant u. installiertTaucha bei Leipzig
13.09.2016Ablauftechnik richtig geplant u. installiertVorchdorf
11.10.2016Ablauftechnik richtig geplant u. installiertStuttgart
12.10.2016Ablauftechnik richtig geplant u. installiertLenting
24.10.2016Ablauftechnik richtig geplant u. installiertMainz
26.10.2016Ablauftechnik richtig geplant u. installiertKerpen
16.11.2016Ablauftechnik richtig geplant u. installiertNord
22.11.2016Ablauftechnik richtig geplant u. installiertVorchdorf

Kontaktdaten für die Seminaranmeldung

Anrede*
Titel
Vorname*
Name*
Firma*
Kundennummer
Branche
Straße*
PLZ*
Ort*
Land*
 
Für Rückfragen
Telefon*
Telefax*
E-Mail*
Mitteilung

Bevorzugtes Kommunikationsmedium für Seminarbestätigung:

Post
Telefax
E-Mail